Anrudern 2018

Text von Paulina & Kathi

Bei  Sonnenschein und äußerst angenehmen Temperaturen haben wir am vergangenen Sonntag den Start in die neue Rudersaison gefeiert. Mit der Hilfe vieler Mitglieder wurde unser Gelände ab 12 Uhr für unsere Gäste auf Hochglanz gebracht.
Es war nicht nur das erste Anrudern der neuen Vorstandstandsmitglieder, welche ihre Aufgaben, vor allem in Person unserer neuen ersten Vorsitzenden Marla, toll gemeistert haben. Außerdem wurden auch drei Bootstaufen gefeiert;
unsere SRG besitzt nun einen Empacher-Einer namens Seelene (selbstverständlich mit Doppel E), einen neuen 2er mit Steuermann – Juno – mit der Möglichkeit zum Umbau, um zu dritt zu rudern, sowie einen Rennvierer, der den Namen Odin erhalten hat.
Ein weiterer Höhepunkt des Nachmittages war die Einweihung unseres neuen Trainigraums, an dem viele helfende Hände seit mehr als einem Jahr regelmäßig gearbeitet haben.
Ermöglicht wurde das ganze Projekt durch die finanzielle Unterstützung großzügiger Spender, für die stellvertretend Petra Weiser und Daniel Sibianu im Namen des Fördervereins Erkrath, Marc Wernig, Martin von Schroeter, sowie Herr Dr. Tönjes und Herr Knut Stein von der Jugendstiftung Erkrath feierlich mit gekonntem Schereneinsatz den Trainingsraum einweihten.
Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal sehr herzlich für die großzügige Unterstützung aller Spender bedanken – dank Ihrer Hilfe konnten wir unseren langgehegten Wunsch erfüllen, einen Ort zu schaffen, an dem wir unabhängig vom Wetter und vor allem in den Wintermonaten gemeinsam Sport treiben und uns fit halten können.
Wir bedanken uns auch bei unseren Familien und Freunden, die mit uns diesen schönen Nachmittag verbracht haben und wieder fleißig für unser Kuchen- und Salatbuffet gesorgt haben.
Wir freuen uns auf eine tolle Saison – Kommt zum See!

 

 

 

 

<\/body>